Marvin Brooks – eine Überraschung in vielerlei Hinsicht

Was den Deutsch-Ghanaer aus der Masse hervorhebt? Ein Lebenspfad, wie er aufregender nicht sein könnte. Über American Football und Boxen findet der heute 30-Jährige seinen Weg zur Musik. Doch zunächst kommt es anders, seine Kindheit ist nicht einfach – früh verliert er seinen Vater und seine Mutter ist alleinerziehend. Er liebt die Musik, doch seine…