News

Ohren auf in der Hauptstadt: „Alcatel Entertainment Night” rockte Berlin!

By  | 

Internationale Top-Acts, Networking und ausgelassene Stimmung: Die „Alcatel Entertainment Night“ zog am 2. September rund 700 geladene Gäste ins Sheraton Berlin Grand Hotel Esplanade – ein gelungener Mix aus Medien, Musik und Wirtschaft inklusive. Internationale Künstler wie Ollie Gabriel, Lions Head, Fargo, Eisenhauer und Samu Haber-Schützling Niila sowie zahlreiche VIPs aus Show und Entertainment wie die diesjährigen Finalistinnen von „Germany‘s Next Topmodel“ Kim Hnizdo, Fata Hasanovic und Elena Carrière begeisterten zum IFA-Auftakt.

Wer ebenfalls für Jubel am blauen Teppich sorgte: Chart-Stürmer Max Giesinger („80 Millionen“), „She Moves“-Sänger Graham Candy, Culcha Candela, Techno-Ikone Marusha sowie die YouTube-Stars Dagi Bee und „Die Lochis“. Auch Schauspielerin Jana Pallaske, Patrick G. Boll („Die Bergretter“) und die „GZSZ“-Stars Vincent Krüger sowie Eva-Mona Rodekirchen ließen sich das beliebte Event nicht entgehen.

Ein besonderes Highlight des Abends? Der „Alcatel Fanpreis“ 2016, bei dem vor allem die Fans zu Beginn der Veranstaltung auf ihre Kosten kamen. RTL-Moderatorin Eva Imhof führte durch die spannende Verleihung. Welche Musik-Stars im Voting die Nase vorne hatten? Hip Hop-Größe Samy Deluxe lüftete das Geheimnis – und hielt die Laudatio für die Sieger The BossHoss in der Kategorie „Beste Band“, die sich per Videobotschaft aus den USA bedankten: „Das ist toll! Wir sind überwältigt, dass wir so großartige Fans haben!“

Neben den beiden Sängern konnte sich auch der Schweizer Pop-Star Luca Hänni in der Kategorie „Bester Einzelkünstler“ über einen Award freuen und verwies andere Fan-Lieblinge wie Prince Damien sowie Sarah und Pietro Lombardi auf die Plätze.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.